I am Hardstyle 2019

ProAudio Technology überzeugt Techniker und Besucher bereits zum dritten Mal

Am 9. März 2019 wurde die Maimarkthalle in Mannheim wieder zum Tempel der Hardstyle-Jünger. Bei Deutschlands größtem Indoor Hardstyle-Event war wieder alles dabei, was Rang und Namen hat. Highlight war zweifelsohne Brennan Heart, der mit seinem unverwechselbaren Sound das Event seit Jahren prägt.

Nachdem das Festival bereits in 2017 und 2018 mit ProAudio Technology Systemen beschallt wurde, hat das gesamte Team – federführend unter dem technischen Dienstleister DWS – dieses Jahr nochmal nachgelegt: Insgesamt 244 Lautsprecher an 23 DSP-Systemverstärkern machten das Event zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

Die kraftvolle Main-PA aus 64 VT20 Line-Arrays in Kombination mit Nearfill und Delay aus VT16 sorgte für ein akustisches Feuerwerk. Eine Sub-Array Batterie aus 120 SW18 Subwoofern garantierte den nötigen Druck und ‚body-control‘. Neben dem perfekten Ergebnis ist erwähnenswert, dass es keinerlei Materialausfälle gab. Es unterstreicht wieder einmal mehr die konsequente Qualitätstreue von ProAudio Technology.

Technische Facts

Main-IN PA2 x 16 VT20
Main-OUT PA2 x 16 VT20
Sub-Array120 x SW18
Amping14 x 20.4-DSP Systemverstärker für die gesamte Front-PA mit 184 Lautsprechern
Nearfill8 x HT16
Delay4 x 6 VT16
VIP2 x 4 VT16
DJ Monitoring4 x SW18, 12 x VT 16 und 4 x M20
Amping9 x 14.4-DSP Systemverstärker für Nearfill, Delay, VIP und DJ Monitoring mit 60 Lautsprechern
Summe244 Lautsprecher und 23 Verstärker

Statement

„Durch die stetig steigenden Besucherzahlen beim I Am Hardstyle in Mannheim haben wir uns entschieden, das Beschallungssystem von ProAudio Technology gegenüber dem Vorjahr etwas nach oben zu skalieren. Somit konnten wir noch homogener und gezielter beschallen – und zwar genau dort, wo wir Pegel gebraucht haben. Und das, ohne uns damit Probleme mit dem Immissionsschutz im Außenbereich einzufangen.“

Marc SchulerTechnischer Leiter, dws-Veranstaltungstechnik