Revolverheld bei SLM

VT16 macht Revolverheld-Konzert zum Klangerlebnis

Wenn die Firma SLM Kunststofftechnik feiert, macht Geschäftsführer Thomas Brüsch keine halben Sachen. Zum 20-jährigen Jubiläum spielte niemand geringerer als die Band Revolverheld.

Wie bereits in den Jahren zuvor, war das Team von Watt & Volt aus Wolfsburg für die Planung und technische Umsetzung des Events verantwortlich. Für die Beschallung entschied man sich für eine Kombination aus VT16 Topteilen, die im Tieftonbereich von SW18 Subwoofern und im Nahfeld von MT12 Multifunktionslautsprechern unterstützt wurden. Damit war es möglich die schwierigen, akustischen Bedingungen in der abgetrennten Produktionshalle in den Griff zu bekommen. Angetrieben wurde das gesamte System von drei 20.4-DSP Systemverstärkern.

Technische Facts

Main-PA10 x VT16 Vertical-Array-Topteil
Subarray16 x SW18 Subwoofer
Nearfill2 x MT12 Multifunktionslautsprecher
Amping3 x 20.4-DSP Systemverstärker

Statement

„Die Herausforderung war, trotz der nicht ganz einfachen Hallenbedingungen, den hohen Ansprüchen der Techniker von Revolverheld gerecht zu werden. Das positive Feedback der erfahrenen Techniker bestätigte uns in der Wahl des ProAudio Technology Systems.”

Sven Bartsch und Frank Jakob zum VT16 System bei Revolverheld